Monthly Archives: März 2017

  • 0

MESSE INTERALPIN 26.-28.04.2017 Innsbruck

Inline Bob Sports System ist auf der Messe mit eigenem Stand präsent auf dem Freigelände SÜD – Stand: FGS 14

Die Nutzung der Liftanlagen mit dem Inline Bob Sportsystem wird einige mit Sicherheit begeistern.

Wir freuen uns ganz besonders unsere Innovation im Bereich Short-Ski als Weltneuheit zu zeigen.

Ein Idealer Ski der auch für Matten-Ski Anlagen nutzbar ist.

Mit 650 Aussteller aus 47 Ländern und rund 23.000 Besucher aus 82 Ländern

wird das unser Messe Highlight 2017 sein.


  • 0

Rückblick auf die ITB 2017 Berlin

Mit Sheik Almadani von United Arab Emirate

وتعادل لمضمنة بوب سباق الاتصالات الأولى.

كان لدينا وقت كبير في الاجتماع وذلك بفضل جوجل ترجمة شكرت التميز مع بضع كلمات في العربي

التي تسبب ثم ابتسامة في وجهه.

Wurde für Inline Bob Racing die ersten Kontakte geknüpft. Wir hatten viel Spass bei der Besprechung und dank Google Translate bedankte ich mich bei seiner Excellence mit ein paar Worten  auf Arabic was dann ein Lächeln bei Ihm auslöste.

 

Es wurde mit weiteren 30 Besprechungen geführt und mal sehen was so die Zukunft bringt.

Es bleibt festzuhalten der Inline Bob weiterhin fasziniert und über kurz oder lang im Touristik-Bereich erfolgreich startet.

Ich beglückwünsche heute schon unsere zukünftigen Kunden aus aller Welt die ein solides und  fast wartungsfreies Sports Systems erwerben.

 

 


  • 0

Treffen auf der ITB Berlin 2017 mit der Wirtschaftsförderung Agentur SPET Tourismo de Tenerife

 

Bild : 1 Herr Weinheimer Inline Bob Sportsystems mit Herr Vicente Dorta

Bild : 2 Mit Herrn David Perez

Ich erhielt eine Einladung um Inline Bob Projekte in Spanien und speziell auf den Kanaren vorzustellen. Der Termin fand mit dem Geschäftsführer der Tourismus und Wirtschaftsförderung Agentur der Insel Teneriffa (SPET, Turismo de Tenerife, S.A. – Herr Vicente Dorta) und mit dem Tourismusbeauftragter der Gemeinde Arona (Los Cristianos, Playa de Las Américas), Herr David Pérez, statt.

Unsere Besprechungen war ausgesprochen positiv und unserem Sports System wurde in vollem Umfang Unterstützung zugesagt nach der Besichtigung eines Inline Bobs. Wir dürfen uns bei den Ortsgemeinden mit Empfehlung der oben erwähnten Personen um Genehmigungen zum Betreiben von Inline Bob Bahnen bewerben. Vielen Dank.

Wir bedanken uns auch bei der Global Communication Experts GmbH und der Presse und Öffentlichkeitsarbeit Teneriffa für die Terminierung. Auch bei Herr Fischer von Promocion Economica von SPET, Turismo de Tenerife, S.A. möchte ich mich recht herzlich bedanken für seine wertvollen Hinweise.

Der Weg für die Vergabe von Lizenzen auf Teneriffa und anschliessend auf den Kanaren zum Betreiben von Inline Bob Bahnen ist nun geöffnet.